Die portugiesische Nationalflagge

Die Bedeutung der Farben und Symbole:

Portugal-Flag

Die Farbe grün beinhaltet die Farbe der Hoffnung, im linken Teil der Flagge. Rot symbolisiert die Farbe des Blutes und der Tapferkeit der Portugiesen, eine geschichtliche Erinnerung an die Jahrhunderte andauernden Kriege mit wenig Hoffnung. Interessant ist festzustellen, daß der rote Teil der Flagge größer ist.

Die fünf blauen Wappen symbolisieren die 5 Königsdynastien, die in Portugal regiert haben. Die (wiederum) 5 weißen Punkte innerhalb der Wappen stellen die 5 Wundmale Jesus Christus dar. Man sagt, daß in der Schlacht bei Ourique der gekreuzigte Jesus Christus D. Afonso Henrique erschien und sagte: “Mit diesem Symbol wird du siegen”. Wichtig: Zählt man das mittlere Wappen doppelt, so ergibt sich aus 6 Wappen multipliziert mit den jeweils 5 weißen Punkten die Zahl 30. Für 30 Dinare wurde Jesus von Judas verraten.

Die sieben Türme bzw. Burgen symbolisieren die befestigten Städte, die D. Afonso Henrique von den Mauren erobert hat.

Der gelbe mit Schleifen umrungene Kreis – “Esfera Armilar” – symbolisiert die Welt, die die portugiesischen Seefahrer im 15. und 16. Jahrhundert entdeckten.

Die portugiesische Flagge wurde gestaltet von Columbano, João Chagas und Abel Botelho